Kinderkrippe Lenzburg

1. Unser Leitbild

Professionelles Handeln und ein hohes Qualitätsbewusstsein

Wir sind eine professionell geführte Kindertagesstätte und als privater Verein organisiert. Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse der Kinder und der Eltern. Wir nehmen jedes Kind als eigenständige und wertvolle Persönlichkeit wahr. 

Unsere pädagogischer Auftrag:

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse der Kinder. Wir nehmen jedes Kind als eigenständige und wertvolle Persönlichkeit wahr. Wir begleiten, unterstützen und fördern das Kind in seiner individuellen, persönlichen Entwicklung und in seinem Tempo, ohne es dabei zu überfordern. 

Wir sind uns der Rolle bewusst, dass wir gegenüber den Kindern eine Vorbildfunktion einnehmen. 

Unser Motto lautet: „Das Kind darf bei uns noch Kind sein.

2. Unsere Werte

Bewusst Normen und Werte vermitteln

Normen und Werte bilden die Basis für ein gutes Zusammenleben in einer Gemeinschaft. 

Unsere wichtigsten Werte sind:

Unsere Umgangsformen sind:

3. Unser Team

Qualifiziert, kompetent und herzlich

Unser Betreuungspersonal besteht aus gut ausgebildeten, diplomierten Fachpersonen. Sie arbeiten zusammen mit Lernenden und Berufspraktikantinnen.

Kinderkrippe Seon

Nicole Geissbühler

Krippenleiterin

dipl. Krippenleiterin EFZ

Über mich:

Ich entdeckte die Leidenschaft mit den Kindern zu arbeiten erst im Jahr 2007. Desshalb gründete ich 2008 die Kita Taubenschlag und holte den Beruf der Fachfrau Betreuung nach. Da ich schon zwei Kinder gross gezogen habe, konnte ich diese Erfahrungen ebenfalls mit einfliessen lassen.

Kinder halten uns nicht von Wichtigem ab. Sie sind das Wichtigste.

Ich liebe die Arbeit mit den Kindern weil diese so abwechslungsreich ist. Jeder Tag ist eine neue Herausforderung. Wir dürfen dem Wertvollsten was Eltern haben etwas mit auf den Weg geben, sie betreuen, beschützen, sie trösten und ganz vieles mehr. Danke liebe Eltern, dass ihr jeden Tag so viel Vertrauen zu uns habt.

Alma Dizdarevic

Gruppenleiterin

Fachfrau Betreuung EFZ

Über mich:

Ich habe meine Ausbildung zur Fachfrau Betreuung Kind im Taubenschlag im Jahr 2017 erfolgreich abgeschlossen. Seitdem arbeite ich als Gruppenleiterin. Als Gruppenverantwortliche habe ich viele Erfahrungen sammeln können, wie auch die vielfältige und abwechslungsreiche Arbeit mit den Kindern erleben dürfen. Seit Juli 2019 bin ich stolze Mutter von einer Tochter.

Ich bin FaBe Kind geworden weil, ich es schön finde die Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten und mit ihnen gemeinsam die Welt zu entdecken.

Raxona Kalanithy

Gruppenleiterin/Berufsbildnerin

Fachfrau Betreuung EFZ

Über mich:

Im Sommer 2018 habe ich hier in der Kita Taubenschlag meine berufliche Grundbildung als FaBe erfolgreich abgeschlossen. Da mir das anleiten, planen, erläutern von Arbeitsabläufen/ Tätigkeiten sehr Freude bereitet, habe ich anschliessend eine Weiterbildung als Berufsbildnerin gemacht und leite Lehrlinge an.

Ich liebe es mit den Kindern zu arbeiten. Für mich ist es sehr wertvoll die Qualitäten von den Kindern zu entdecken und sie bei der Weiterentwicklung zu unterstützen. Ich bin stolz darauf jeden Tag aufzuwachen und diesen wunderbaren und verantwortungsvollen Job zu erfüllen.

Alessia Geissbühler

Gruppenleiterin/ Berufsbildnerin

Fachfrau Betreuung EFZ

Über mich:

Nach vier lehrreichen Jahren vollendete ich im August 2019 meine Ausbildung zur Fachfrau Betreuung Kind. Anschliessend habe ich den Berufsbildnerkurs besucht, da mit das Führen und Ausbilden von Lernenden grosse Freude bereitet. Im Sommer 2021 schloss ich die Weiterbildung zur Teamleiterin ab.

Im Kindesalter wollte ich Kindergärtnerin werden. Im Erwachsenenalter war dies immer noch mein Wunsch, mit Kindern arbeiten zu dürfen, weswegen ich mich bewusst für die Kinderbetreuung entschied. Mittlerweile hat sich mein Kindheitstraum erfüllt und ich bereue meine Entscheidung bis heute nicht.

Fabienne Achermann

Gruppenleiterin

Fachfrau Betreuung EFZ

Über mich:

Nach der Schule habe ich den Beruf der Fotofinisterin gelernt. Von 2010 bis 2014 arbeitete ich bereits als Miterzieherin im Taubenschlag. Da ich weiter weg zog und ich die Arbeit mit den Kindern vermisste, arbeitete ich als Tagesmutter. Anfangs 2021 habe ich erfahren, dass die Kita eine Schwangerschaftsvertretung bis Ende Jahr sucht. Dieses Jobangebot habe ich mit Freude entgegengenommen. Selbst bin ich Mutter zweier Kinder. 

Die Entscheidung für diesen Beruf für mich ist, dass es wunderschön ist, ein Kind auf seinem Weg begleiten zu dürfen. Diese Berufsrichtung ist für mich die dankbarste, weil die Kinder dir jeden Tag, auch wenn nur mit einem Lachen oder einer süssen Geste zeigen, wie wichtig und toll man für sie ist.

Ramona Grädel

Lernende

Fachfrau Betreuung EFZ

Über mich:

Ich habe drei Praktikums in der Kinderbetreuung absolviert. Das erste Lehrjahr begann ich in in einer anderen Kita. Schliesslich wechselte ich im Jahr 2019 zur Kita Taubenschlag, in welcher ich im August 2020 im zweiten Lehrjahr starten durfte. Im Sommer 2022 bin ich mit meiner Lehre fertig.

Ich finde es toll die Kinder aufwachsen zu sehen und sie dabei unterstützen zu dürfen. Es ist ein wundervolles Gefühl am Morgen zur Arbeit zu kommen und die Kinder lachend auf dich zukommen zu sehen.

Vanessa Strebel

Lernende

Fachfrau Betreuung EFZ

Über mich:

Ich habe im August 2020 mein Praktikum als FaBe in der Kita Taubenschlag begonnen. Im August 2021 habe ich die Lehre als Fachfrau Betreuung Kind begonnen.

Mit gefällt das arbeiten mit Kindern sehr. Es macht mir eine Freude das Leben der Kindern zu begleiten und sie auf ihrem Lebensweg zu unterstützen.

Ersan Ayse Vural

Praktikantin

Fachfrau Betreuung EFZ

Über mich:

Im August 2021 habe ich mein Praktikum als FaBe in der Kita Taubenschlag begonnen. Mein Ziel ist es im Sommer 2022 mit der Berufslehre zu beginnen. 

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil es mir eine Freude macht die Kinder in ihrem Alltag zu unterstützen, ihnen eine Freude zu machen, sie auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Es macht mich glücklich zu sehen, wenn sie etwas lernen und ich ihnen etwas beigebracht habe.

Kontakt

Denis Neeser

Kaufmännischer Leiter

Vorstandsmitglied / Gründer der Kita

Über mich:

Ich komme ursprünglich aus der Verlags- und Medienbranche und arbeitete dort im Bereich Marketing- &  Kommunikation. Mit meiner Weiterbildung zum Betriebsökonom wechselte ich später in die Finanzwirtschaft und in das soziale Marketing. Seit nun seit 2008 setze ich mich für die Dienste der Kitas ein.

Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.

4. Unsere Räume & Garten

Laden zum spielen ein

Unsere Räume und Einrichtungen sind gepflegt, liebevoll gestaltet und den Bedürfnissen der Kinder angepasst. In einem sicheren Rahmen animieren sie zum Entdecken und Lernen, zum Ausruhen, Erholen, Kuscheln und zum Geniessen.

5. Wir übernehmen Verantwortung...

...darum bilden wir Berufsleute aus

Das Interesse an unserem Beruf ist gross und das freut uns natürlich sehr! Als kantonaler Lehrbetrieb freuen wir uns jedes Jahr, wenn wir jungen Leuten ein Berufspraktikum, die Erwachsenenbildung oder die Berufslehre anbieten können. Mehr Infos…

Voriger
Nächster